← zurück zur Übersicht

INSIDE 360° - Zeit zum Hören

Konzertreihe mit fünf thematischen Konzerten im Tonstudio Tessmar
Konzertdaten: 01.März, 01.April, 01.Mai, 01.Juni, 01.Juli 2020, jeweils 18 Uhr

Im digitalen Zeitalter wird die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer; es stellt sich die Frage: Können wir überhaupt noch zuhören? INSIDE 360° nimmt sich Zeit, jeweils einem einzelnen Werk nachzuspüren und dessen Verbindung zu Fragen unserer Zeit aufzuzeigen. Mit fünf thematischen Konzerten, Einführungen und Mitmachaktionen begibt sich musica assoluta ins Tonstudio Tessmar und lässt jegliche Hektik hinter sich. Musiker und Zuhörer sind im Raum verteilt, Klang und Hören verschmelzen zu einer Einheit.

Verlauf

BUSFAHRT: KENNENLERNEN UND EINFÜHRUNG
Alle Konzerte beginnen nach Feierabend mit einer Fahrt im gemieteten Bus durch Hannover zum Tonstudio. Hier erklingen erste Töne; eine launige Einführung bereitet auf das Werk und die Mitmachaktion vor.

ANKUNFT: OFFLINE
Im Tonstudio sind alle Außengeräusche verbannt. Die Smartphones werden abgegeben. Für eine Stunde sind alle offline und miteinander.

KONZERT: EIN WERK
Die Musiker von musica assoluta sind je nach Stück als Einheit platziert oder im Raum verteilt, die Zuhörer dicht am Geschehen oder mittendrin. Stühle und Sitzgelegenheiten stehen bereit, es darf auch gewandelt werden, die Nähe zum Ausführenden ist entscheidend. Die anfängliche Stille sensibilisiert das Ohr. Danach erklingt das einzelne Werk. Mitunter werden Teile daraus wiederholt oder interaktive Elemente miteinbezogen. Es geht um die Suche nach einer gemeinsamen Sprache, die ohne Worte auskommt. Die Musik wird zum Kommunikationsmittel zwischen Publikum und Aufführenden.

ABSCHLUSS: GET TOGETHER

Wer & Wo

Meike Pfister. Moderatorin
musica assoluta
Thorsten Encke. künstlerische Leitung

Tonstudio Tessmar. Reinhold-Schleese-Str. 24, 30179 Hannover